Pflegetipps

Wie bei Ihrem eigenen Haar

Die Pflege unserer Extensions unterscheidet sich nicht von der natürlich gewachsener, langer Haare. Wir zeigen Ihnen gerne, worauf Sie achten müssen.

Pflegebürste

 

Kein Mehraufwand dank naturbelassenem Remy-Echthaar

Alle von uns eingesetzten Extensions sind aus naturbelassenem Remy-Echthaar und frei von Silikonen oder anderen künstlichen Zusätzen. Wenn Sie die folgenden Punkte beachten, werden Sie an Ihrer Haarverlängerung oder Haarverdichtung lange Freude haben.

Unsere Pflegetipps für Sie

Extensions waschen
Haare waschen

Durch die hohe Qualität der Remy-Echhaarsträhnen unserer Partner ist regelmäßiges Waschen überhaupt kein Problem. Achten Sie darauf, nur Shampoo ohne Silikone und Alkohol zu verwenden, um die Bondings nicht zu schädigen. Da das bei vielen Herstellern nicht leicht zu erkennen ist, haben wir für Sie immer passende Produkte bei uns im Salon. Fragen Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne.

 

Extensions bürsten
Bürsten und Kämmen

Vewenden Sie für Ihre Extensions am besten eine Bürste mit weichen, weit auseinander stehenden Borsten und setzen Sie sie immer oberhalb der Verbindungsstellen an. Wir haben immer spezielle Bürsten vorrätig und zeigen Ihnen gerne im Salon, wie es richtig gemacht wird.

 

Zöpfe flechten oder binden
Zöpfe flechten oder binden

Remy-Echthaa Extensions sind robuster als man glaubt. Trotzdem sollte man sie nicht überstrapazieren, indem man z. B. einen zu festen Zopf bindet. Ein locker gebundener sieht nicht nur viel natürlicher aus, er schont auch Ihre Kopfhaut.

 

Kostenloser Pflegeschnitt
Kostenloser Pflegeschnitt

Unsere Extensions-Kundinnen erhalten auf Wunsch alle vier Wochen einen kostenlosen Pflegeschnitt. Hierbei überprüfen wir die eingesetzten Strähnen und entfernen alle Haare, die durch den natürlichen Haarausfall an den Bondings hängen geblieben sind. Unser Service für dauerhaft schönes Haar. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin.

Termin online vereinbaren

 

 

Glynt Sun
Mit Extensions im Sommerurlaub

Wie bei Ihrem Eigenhaar kann es durch sehr lange direkte Sonneneinstrahlung zu Aufhellungen kommen. Außerdem sollten Sie salziges Meerwasser in Ihren Haaren immer gut ausspülen. Wir empfehlen die Sun Protect-Reihe von Glynt und als Kur z.B. die Hairmask Extra Rich von Great Lengths (beides natürlich bei uns im Salon erhältlich). So schützen Sie sowohl Haare als auch Extensions und helfen ihnen, sich zu regenerieren.

Ihre Nachricht