Extensions bei grauem Haar – funktioniert das überhaupt?

Viele Kundinnen möchten auch mit grauen Haaren nicht auf eine Haarverlängerung verzichten, fragen sich aber, ob dies überhaupt möglich ist.

Färben und Tönen ist auch mit Haarverlängerung in Neuss möglich

Keine Sorge – einer Haarverlängerung steht auch bei grauem Eigenhaar nichts im Wege. Wie das eigene Haar lassen sich auch die Remy Echthaar-Extensions einfach färben, egal ob Strähnen, das gesamte Haar oder ein nachwachsender Ansatz. Dank des schonenden Veredelungsprozesses der Remy Echthaar-Extensions behält das Eigenhaar weiterhin seine Fähigkeit Farbpigmente aufzunehmen. Auf Blondieren sollte man jedoch lieber verzichten. Dies könnte die Bondings nachhaltig beschädigen. Am besten überlassen Sie das Färben einer qualifizierten Fachkraft. Möchten Sie ihre Haare zu Hause selber färben, sollten Sie auf Profimittel aus dem Friseurbedarf zurückgreifen. Die üblichen Haarfärbemittel aus der Drogerie enthalten fast alle Silikone, welche die Haarsträhnen beschädigen können.

Für Kundinnen, die ihre grauen Haare nicht überfärben möchten, steht zudem eine große Auswahl an Remy-Echthaar in Grautönen zur Verfügung. Kommen Sie in unserem Salon vorbei uns lassen Sie sich von unseren qualifizierten Fachkräften beraten.

Allgemein